Home

 

 

Für Finanzen und Bauangelegenheiten sind folgende Personen zuständig

Mag. Josef Mayer

Königin des Friedens

Der Vermögensverwaltungsrat (VVR) der Pfarre "Göttliche Barmherzigkeit", besteht aus 6 Personen, die in der konstituierenden Sitzung des PGR ernannt wurden.
Es sind je 2 Personen aus der Gemeinde St. Anton und der Gemeinde Königin des Friedens und je 1 Person aus den Gemeinden 3 x Wunderbare Muttergottes und Katharina von Siena.

Vorsitzender des VVR ist Pfarrer P. Dr. Stanislaw Korzeniowski, stellvertretender Vorsitzender des VVR ist Mag. Josef Mayer.

Wolfgang Belovsky

Königin des Friedens

MMag. Christian Kneisz

3xWunderbare Muttergottes

Mag. Albert Noss

St. Anton von Padua

Maria Raschke

Katharina von Siena

Gertraud Tomaschek

St. Anton von Padua

 

Der VVR ist für alle finanziellen Belange der Pfarre zuständig, außerdem muss der VVR alle Bauangelegenheiten beauftragen und mit der ED-Wien koordinieren.
Der VVR muss alle Verträge verhandeln und unterfertigen und ist verantwortlich für die richtige Durchführung aller beauftragten Arbeiten.

hinauf